CIRQUE UP

Kulturverein zur Förderung von Zeitgenössischer Zirkuskunst

WOMEN & their objects of desire

Women and their objects

Was haben ein Sessel, ein Reifen, ein Ball, eine Ukulele und ein Kleiderständer gemeinsam? Sie alle haben gemeinsam tausende von intensive Stunden mit ihren Besitzerinnen verbracht zu haben. Wahrlich intensive Stunden: voll Freude, Ehrfurcht, Wut, Enttäuschung und Verlangen. Eine Gratwanderung zwischen Liebe und Hass prägt die Auseinandersetzung einer Zirkusartistin mit ihrem Objekt der Begierde. Diese über tausenden Stunden geprägt von Durchhaltevermögen bringen die vier Artistinnen Annika Hakala, Melanie Möhrl, Ruth Biller und Christiane Hapt auf die Bühne und lassen das Publikum auf der persönlich Reise mit dem Objekt ihrer Begierde teilhaben. 

ARTISTINNEN: Melanie Möhrl, Ruth Biller, Annika Hakala, Christiane Hapt

Dauer: 50min